Tot bé

CHF 37.00

Categories:

Der spanischer Rotwein mit Rasse und einer eleganten Kühlheit

12 vorrätig

Beschreibung

«Tot bé» – zu Deutsch «Alles (ist) gut»

Tot bé, der spanischer Rotwein mit Rasse und einer eleganten Kühlheit

Die Trauben dazu stammen von 60-90jährigen Rebstöcken die in der katalonischen Region Montsant gedeihen. Sie werden im Stahltank vergoren und anschliessend während eineinhalb Jahren in amerikanischen Eichenfässern ausgebaut und ruhen dann nochmals ein Jahr in der Flasche, bevor sie in den Verkauf kommen.

Die Caroline Dessort macht hier keine Kompromisse, wenn es um die Qualität Ihres Weines geht. Sie bildet mit dem Wein, der von 60-90 Jährigen Reben stammt, dass Katalonische Lebensgefühl wieder.

Das Bouquet sprengt dabei fast das Glas und man möchte sich dabei am liebsten reinlegen oder den Wein direkt aufs Brot schmieren, so intensiv riecht er nach Holundergelee und Konfitüre. Eine richtige Droge für die Nüstern ist das! Und wer jetzt denkt das ist süss, der irrt, denn hier sind nicht mehr als 0.4g Restzucker im Spiel.

Tot-bé ist ein richtiges Kunstwerk

welches auch am Gaumen mit seinen kräftigen Muckis spielt ohne dabei fett oder breit zu wirken, sondern er sprüht vor Eleganz, gepaart mit einer saftigen Säure und packenden, aber reifen Tanninen, die dem Tot-bé seine wahnsinns Struktur verleihen. Mit der komplexen Aromatik von Brombeeren, Piemontkirsche, Wachholder, Lakritze und der Faust voll retronasalen Noten, bekommt der Wein eine wunderbare Tiefe, von der man nie mehr auftauchen möchte.

Tipp: Geben Sie dem Tot-bé noch etwas Luft im Dekanter, bevor Sie ihn geniessen. Dazu grillen Sie am besten ein richtig grosses Stück Fleisch vom Grill.

Herkunft: Spanien, DOC Monsant
Produzent: Caroline Dessort – Wines Secret
Rebsorte: 50% Garnaxta negre, 25% Syrah, 20% Cariñena und 5% Cabernet Sauvignon
Jahrgang: 2016
Anbaumethode: Biologisch
Freakfaktor: 0
Trinkfenster: 2021 bis 2033+
Inhalt: 75cl
Alkohol: 14,5%

Die Winzerin Caroline Dessort

Caroline Dessort weiss was sie will, und sie will viel. Ihre Bucket-List, wie sie es nennt, ist noch lange nicht komplett abgehakt und wenn sie etwas tut, dann tut sie dies stets ohne Kompromisse. Ob als Weineinkäuferin für Coop oder bei ihrem längeren Militäreinsatz für Swisscoy; Caroline ist stets zu 101% bei ihrer Sache. Die Tochter eines Franzosen hat quasi schon als Kind die Liebe zum guten Essen in geselligen Runden schätzen gelernt und natürlich gehört dazu auch immer ein gutes Glas Wein. Darum hat sich Caroline 2016 einen langersehnten Traum erfüllt und produziert nun in Spanien Wein; natürlich genauso kompromisslos, wie alles andere, was sie in ihrem Leben so macht.

«Tot bé», was in deutsch soviel wie «alles (ist) gut» bedeutet, ist mit dem Jahrgang 2016 ihr erster Wein, der auf den Markt kommt. Der in einem äusserst ästhetischen Kleid auftretende Tropfen stammt aus zugekauften, biologisch produzierten Trauben aus der spanischen DO Montsant, genauer gesagt aus den im Süden der Region gelegenen Gemeinden Capçanes, El Masroig und Marçà. Die DO Montsant umringt die deutlich bekanntere DOQ Priorat ungefähr so, wie ein Schwimmring uns Menschen beim Baden stützt. Das Klima im Hinterland von Tarragona, wo die DO Montsant rund zwei Autostunden von Barcelona entfernt liegt, ist mediterran mit kontinentalen Einflüssen. Die Trauben gedeihen auf mineralisch geprägten Böden, die aus kalkhaltigem Lehm, granitischem Sand und Schiefer bestehen.

Mit nur 4500 Flaschen Produktion sind die Mengen des Erstlingsjahrgangs zwar bescheiden, die Qualität jedoch umso bemerkenswerter. Ich verkostete den Wein über mehrere Tage und lege meine Hand ins Feuer: Er macht schon frisch geöffnet Spass, doch mit etwas Luft wird der Wein noch viel besser!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tot bé“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teilen Sie dieses Produkt mit Ihren Freunden:

Nach oben