Kaviar des Feldes – Tonburi – Samen der Pflanze Kochia Scoparia

CHF 28.00

Categories:

Beschreibung

Kaviar des Feldes – Samen der Pflanze Kochia Scoparia

Bei Tonburi handelt es sich um Samen aus der Houkigi Pflanze /Kochia Scoparia, eine regionale Spezialität aus der Präfektur Akita.

Die schwarzen und grünen Perlen, 1 bis 2 mm im Durchmesser ähneln Kaviar, daher auch die Bezeichnung „Kaviar“ der Felder.

Sie überraschen mit einer sehr knusprigen Textur und im Geschmack Brokkoli und Artischocken.
In Japan ist Tonburi ein wesentlicher Bestandteil der in Akita heimischen, buddhistischen, vegetarischen Shojin-Ryori Küche.

Tonburi passt zu geräuchertem Fisch (Lachs, Aal, Heilbutt, Schellfisch) oder man mischt es mit Mayonnaise. Es passt zu herzhaften Speisen und ergänzt hervorragend den Geschmack von Tofu, Sashimi, Sojasauce, Miso, etc.

Die japanische Genossenschaft JA Tazawakocho Nameko hat sich der Herstellung von Tonburi verschrieben. Akita ist eine Gebirgsregion, aber der Houkigi, Koshia scoparia, wird hauptsächlich in den Tälern kultiviert. Die Ernte findet im September während der Taifunsaison statt. Die Landwirte müssen zur Zeit der Ernte wachsam sein, da der Durchgang eines Taifuns alle Samen fallen lässt.
Die Herstellung von Tonburi variiert je nach Hersteller oder Familie: Jeder bewahrt das Geheimnis eifersüchtig. Normalerweise werden die Samen gekocht und in kaltem Wasser eingeweicht. Die äussere Haut wird durch Reiben der Samen zwischen den Händen entfernt.

Die Speise jeden Fall erst kurz vor dem Servieren mit Tonburi würzen !
Der Crunch wird Sie überraschen.

Inhalt: 170g netto
Herkunft: Japan

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kaviar des Feldes – Tonburi – Samen der Pflanze Kochia Scoparia“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teilen Sie dieses Produkt mit Ihren Freunden:

Nach oben