Egly Ouriet Brut „Les Premices“

CHF 64.00

Categories: ,

For real Champagne Aficionados!

36 vorrätig

Beschreibung

Egly Ouriet Brut „Les Premices“

Egly-Ouriet gehört wie Selosse oder Krug zur absoluten Elite in der Champagne. Und wenn ein Winzer wie Francis Egly eine neue Cuvée lanciert wird man sofort hellhörig! Der Premices ist quasi die neue Einstiegsdroge von Egly-Ouriet. Sandige und lehmige Kalkmergelböden bilden hier die Basis für den «Les Prémices», eine Cuvée aus den drei klassischen Rebsorten der Champagne: Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier. Diese werden dann im Edelstahl spontanvergoren, anschliessend über 12 Monate im Tank ausgebaut, ohne Filtration und Schönung abgefüllt, um dann (recht luxuriöse) 36 Monate auf der Hefe zu verbringen.

Das Verfahren macht den «Les Premices» noch frischer und weniger Holzbetont als seine Brüder und Schwestern. Das Bouquet ist gewohnt von der Hefe geprägt, hat eine feine Frucht nach Quitte und kandiertem Ingwer. Ein sehr nobler und luxuriösen Wein, der ganz im Stile von Egly-Ouriet daher kommt und sich wohltuend von so manchen «verkopften» Winzer-Champagner unterscheidet. Ich erachte diesen Neuzugang als höchst gelungen!

Der Les Premices wird von weiterer Flaschenreife profitieren. Ebenso wie mit frühzeitiges Öffnen, nicht zu kalt servieren und nehmen Sie zum trinken mindestens ein Weissweinglas.

Traubensorte: 33% Pinot Noir, 33% Chardonnay 33% Pinot Meunier
Alkohol: 12.5%
Dosage: 2g
Hefelagerung: min 36 Monate
Vinifikation: Stahltank, keine Malo
Produktion: Biodynamisch
Trinkfenster: Die nächsten 7 Jahre
Inhalt: 75cl

Champagne Egly-Ouriet

Für alle Weinliebhaber ist Francis Egly eine der wichtigsten Figuren unter den Winzern in der Region Champagne. Auf seinem 15 Hektar grossen Weingut Egly-Ouriet in Ambonnay (Montagne de Reims) stellt er die Weine her, die er liebt und die ihm förmlich aus den Händen gerissen werden. Denn Egly arbeitet zusammen mit seiner Tochter Clémence und seinem Sohn Charles daran, Egly-Ouriet zu einem Champagner zu machen, der jeder Aficionado wenigstens einmal im Leben probiert haben sollte.

Die Egly-Ouriet Mania

Was man bei den Liebhabern der schönen Bläschen als „Egly-Mania“ bezeichnen könnte, hängt eigentlich von wenigen Dingen ab. Perfekt reif gepflückte Trauben, geradlinige Jahrgänge und ein explosives Bouquet an Aromen. Das ist zwar kein Wunderrezept, aber es wird bei Egly mit besonderer Präzision ausgeführt.

Mit fast 40 Ernten auf dem Buckel hat Francis Egly nicht darauf gewartet, dass die Champagne ihm einen Verhaltenskodex diktiert. Er ist Vorreiter von so vielen, was heute leider immer noch eine Seltenheit ist. So arbeitet er ohne Insektizide, Herbizide und pflügt seine Rebberge immer noch mit dem Pferd. In seinem Keller, unter den hellen Bögen, zeugen 300 Fässer des burgundischen Küfers Dominique Laurent von der Nüchternheit und Strenge, die Francis Egly gewohnt ist. „Hier sind die Weine wie in einer Schatulle, keine Schraube ragt heraus. Das mag für Sie ein Detail sein, aber für Francis bedeutet es sehr viel. Diese sorgfältig aufgereihten burgundischen Stücke rufen nicht nur Bewunderung hervor, sondern sind auch ein Markenzeichen des Hauses. Ansonsten reifen alle Weine mindestens drei Jahre im Keller, bevor sie in den Handel kommen (bis zu sieben Jahre für den Grand Cru V.P Extra Brut), was die gewünschte Reife für den Weingenuss garantiert. Diese Unterscheidungsmerkmale haben die Weinliebhaber verführt, die sich beeilen, Egly-Ouriet-Weine zu kaufen, selbst wenn sie sie wie Trophäen tragen.

Dieser Starstatus ist einzig und alleine der Qualität geschuldet. Denn Francis Egly hat nie jemanden gerufen. Wir alle gehen zu ihm, wenn wir was wollen. Was man als einen Anflug von Stolz übersetzen könnte, ist in Wirklichkeit nichts anderes als Demut. Im Zeitalter von „wine on digital“ hält sich die Familie Egly nicht einmal mit einer Website auf. Die wenigen Fotos, die auf ihrem seit 2017 eingeführten Instagram-Account gepostet werden, reichen aus, um die Fans des Weinguts zu begeistern.

Die Champagner von Egli-Ouriet sind kompromisslos, klar und kraftvoll. Sie bestechen mit viel Substanz und Komplexität und sind beeindruckend nachhaltig. Sie gehören zu den faszinierenden Weinen, die die Champagne zu bieten hat. Sie sind Pinot geprägt und können vielseitig zu Speisen eingesetzt werden.

So schmeckt Ihr Champagner deutlich besser!
Verwenden Sie das richtige Glas für Ihren Champagner.
Trinken Sie Ihren Champagner bei der richtigen Temperatur.

Online Champagner Tastings
Geniessen Sie von zu Hause aus zwei hervorragenden Champagnern und lernen Sie in unseren unterschiedlichen Online Champagner Tastings wesentliches über das grossartige Getränk.

Champagner Seminare in Zürich

Wir haben das grösste Angebot an Champagner Seminaren für Einsteiger, Geniesser und Profis in der Schweiz!

Champagner Abo
Freuen Sie sich alle zwei Monate auf zwei grossartige Winzerchampagner samt detaillierter Beschreibungen und weiteren Informationen. Mit unserem Champagner Abo lernen Sie die Champagne von einer ganz neuen Seite kennen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Egly Ouriet Brut „Les Premices““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teilen Sie dieses Produkt mit Ihren Freunden:

Nach oben